Home Buch Profil Angebot an Firmen Angebot an Privatpersonen Kontakt  
   
  Referenzen Coaching
     
 

Telefon-Coaching „Führen in Teilzeit individuell“,
15 Stunden nach persönlichem Bedarf, Dauer ca. acht Monate:
„Während meines Telefon-Coachings habe ich viele nützliche Tipps und Ansätze bekommen. Dabei haben wir sehr individuell und praxisorientiert gearbeitet. Für meine Arbeit als Führungskraft (in Teilzeit) hat sich das Coaching mehr als gelohnt."
Anna-Sophia Quast, Referatsleiterin, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.

„Das Coaching hat mir Mut gemacht, mir das Modell als neue Führungskraft/junge Mutter überhaupt zuzutrauen und in Angriff zu nehmen. Durch die Begleitung über einen längeren Zeitraum hinweg konnte ich all meine Fragen besprechen, die im Laufe der ersten Monate aufgetaucht sind. Durch das regelmäßige Feedback bin ich viel sicherer geworden. Ich habe gespürt, dass die Tipps von jemandem kommen, der meine Lebenssituation selbst schon erlebt hat. Unschlagbar hilfreich!“
Team Managerin, Technologiebereich

Coaching im persönlichen Gespräch:
„Die Zusammenarbeit mit Brigitte Abrell empfand ich als bereichernd, fordernd und inspirierend. Sie stellte die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt und half mir so, Dinge klarer zu sehen. Zugegeben - manchmal ist es schwierig, wenn ein Coach einen - vermeintlich - perfekten Plan filetiert, kritisch hinterfragt und so die Schwächen gnadenlos ans Licht bringt. Im Rückblick erwies sich die Vorgehensweise jedoch als überaus zielführend. Wenn Sie einen Coach suchen, der ohne viel Gesabbel zum Punkt kommt, der Sie fordert und fördert, der für Klienten nachhaltigen Nutzen stiftet, sind Sie bei Frau Abrell genau an der richtigen Adresse.“
Leiter Kundenservice

„Sehr ruhig, sehr professionell, sehr seriös“
Assistentin der Geschäftsführung

„Sehr strukturierte Vorgehensweise, professionelle Gesprächsführung, leitet sehr gut durch komplexe Themen, arbeitet „Knackpunkte“ gut heraus.“
Leitende Angestellte

„Gute Gesprächsführung, schneller Lösungsweg, Ergebnisse können gut umgesetzt werden.“
Technischer Angestellter

„Mir war absolut nicht klar, dass das Thema mit meinem Kollegen doch noch so tief sitzt und somit auch auf andere Situationen/Verhaltensweisen auswirkt. Ich fand es super, dass Sie dies erkannt haben, wir darauf eingegangen sind und ich nun sicher bin agieren zu können.“
Laborantin

 
   
  - zurück -